Aluprof

BAU 2019
Monachium

01 Projekt

Die deutsche BAU – die weltweit größte Fachmesse für Architektur, Materialien und Gebäudetechnik – zieht alle zwei Jahre Besucherrekorde an. Im Jahr 2019 waren es 250 000 Menschen, von denen 85 000 ausländische Gäste waren. Über 2250 Aussteller aus 45 Ländern präsentierten ihr Angebot in 19 Messehallen.

02 Herausforderung

Trotz der Tatsache, dass der Aluprof-Stand keine große Fläche hatte, zog er definitiv die Aufmerksamkeit auf sich und hob sich von der Konkurrenz ab – es ist sehr wichtig, sich im Entwurfsprozess daran zu erinnern, welchen Raum wir haben. Man darf die Standgestaltung zunächst nicht ohne eine Karte der Messehalle beginnen. Mit vollständigen Informationen können Sie einen durchdachten Raumplanungsprozess starten

03 Umsetzung

Bei dunklen Fassadenfarben ist das Spiel mit dem Licht eine Herausforderung, aber auch eine gestalterische Kompetenz. Man muss neben der typischen Bildfunktion daran denken, Raum für Geschäftsgespräche zu planen. Wir haben eine zusätzliche auffällige Installation geschaffen – wir haben 180 kleine Fenster aufgehängt, die auf Anwis-Produkte verweisen, sich sanft bewegen und ein einzigartiges Arrangement für diesen Stand schaffen.

Aluprof

Monachium BAU 2019 72 m²

Aluprof

Monachium BAU 2019 72 m²

Aluprof

Monachium BAU 2019 72 m²

Aluprof

Monachium BAU 2019 72 m²

Aluprof

Monachium BAU 2019 72 m²

Aluprof

Monachium BAU 2019 72 m²

Aluprof

Monachium BAU 2019 72 m²

Aluprof

Monachium BAU 2019 72 m²

Aluprof

Monachium BAU 2019 72 m²

Aluprof

Monachium BAU 2019 72 m²

ul. Szparagowa 12
62-081 Wysogotowo
Przeźmierowo, POLSKA

eine Route festlegen