Atlas

BAU 2019
Monachium

01 Projekt

Die deutsche BAU – die weltweit größte Fachmesse für Architektur, Materialien und Gebäudetechnik – zieht alle zwei Jahre Besucherrekorde an. Im Jahr 2019 waren es 250 000 Menschen, von denen 85 000 ausländische Gäste waren. Über 2250 Aussteller aus 45 Ländern präsentierten ihr Angebot...

Die deutsche BAU – die weltweit größte Fachmesse für Architektur, Materialien und Gebäudetechnik – zieht alle zwei Jahre Besucherrekorde an. Im Jahr 2019 waren es 250 000 Menschen, von denen 85 000 ausländische Gäste waren. Über 2250 Aussteller aus 45 Ländern präsentierten ihr Angebot in 19 Messehallen.
Atlas – ein führendes polnisches, dynamisches und innovatives Unternehmen in der Bauchemie. Mit langjähriger Erfahrung und Marktkenntnis Trends in seiner Kategorie setzen. Durch die Teilnahme an der Messe wollen sie unter anderem das Image eines verlässlichen und attraktiven Partners bei Lieferanten und Produktabnehmern zeigen. Das Unternehmen möchte die konkurrenzlose Technologie, die es entwickelt hat, richtig zu Geltung bringen – die Gel-Technologie.

see more slide up

02 Herausforderung

Es war wie eine zügellose Fahrt. Insgesamt haben wir 14 Stand-Designkonzepte vorbereitet. Atlas meldete sich genau am 4. Oktober bei uns, einen Monat vor dem offiziellen Abnahmetermin der Stände in München. Die gesamte Designabteilung war in die Designarbeit involviert: insgesamt 5 Architekten. Die...

Es war wie eine zügellose Fahrt. Insgesamt haben wir 14 Stand-Designkonzepte vorbereitet. Atlas meldete sich genau am 4. Oktober bei uns, einen Monat vor dem offiziellen Abnahmetermin der Stände in München. Die gesamte Designabteilung war in die Designarbeit involviert: insgesamt 5 Architekten. Die Standideen sind mit den Erwartungen des Kunden gewachsen: von einem typischen Image-Stand ohne Produkte; zum Stand mit über 16 Produktkategorien.

see more slide up

03 Umsetzung

Was ist der Weg zu einem Stand, der offen sein, Besucher ermutigen, aber gleichzeitig ungewöhnlich und beeindruckend sein sollte? Die Antwort ist einfach: Aufhängen! Oberhalb des Standes, 6 m über dem Boden, befand sich eine Aufhängung mit 3,5 m Höhe und einer Gesamtlänge von über 24 m. Die...

Was ist der Weg zu einem Stand, der offen sein, Besucher ermutigen, aber gleichzeitig ungewöhnlich und beeindruckend sein sollte? Die Antwort ist einfach: Aufhängen! Oberhalb des Standes, 6 m über dem Boden, befand sich eine Aufhängung mit 3,5 m Höhe und einer Gesamtlänge von über 24 m. Die Aufhängung bestand aus zwei Schichten: dem vorderen bedruckten Filmstreifen und dem hinteren aus durchscheinendem Stoff. Die Grafiken des Kunden sind in Streifen unterteilt, und jeder Streifen ist um 180 Grad gedreht, wodurch der Fries dynamisch ist und sich in Abhängigkeit von der Perspektive ändert, aus der er betrachtet wird. Dies ist ein interessantes Phänomen für Kunden, die den Stand von weitem bewundern. Der Fries bildete eine Kubatur, war aber relativ leicht: zum Aufhängen wurden 11 elektrische Winden verwendet, die Gesamtheit wog weniger als eine Tonne.

see more slide up

Atlas

Monachium BAU 2019 159 m²

Atlas

Monachium BAU 2019 159 m²

Atlas

Monachium BAU 2019 159 m²

Atlas

Monachium BAU 2019 159 m²

Atlas

Monachium BAU 2019 159 m²

Atlas

Monachium BAU 2019 159 m²

Atlas

Monachium BAU 2019 159 m²

Atlas

Monachium BAU 2019 159 m²

Atlas

Monachium BAU 2019 159 m²

Atlas

Monachium BAU 2019 159 m²

ul. Szparagowa 12
62-081 Wysogotowo
Przeźmierowo, POLSKA

eine Route festlegen